• Sonnenschutzfolien
    SONNENSCHUTZFOLIE FÜR FENSTER
    UND DACHFENSTER

JETZ KOSTENLOS
BERATEN LASSEN

Ihr Name*
E-Mail*
Telefon
Betreff
Ihre Nachricht
Fehler beim Ausfüllen des Formulars! Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben und versuchen es erneut.
Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Vielen Dank!

Sonnenschutzfolie für Fenster und Dachflächenfenster - sorgen für ein kühles Gefühl

Wer kennt es nicht, im Sommer sorgt die Sonne für eine enorme Hitze. Dies gilt vor allem für Innenräume, die mit großen Fensterflächen ausgestattet werden. Hier wird das Licht gebündelt, sodass sich die Räume bei direkter Sonneneinstrahlung stark aufheizen können. In einem solchen Fall kann natürlich eine Kühlung verwendet werden, die Stromkosten hierfür sind jedoch enorm. Erheblich kostengünstiger fällt dagegen die Verwendung eine Sonnenschutzfolie aus. Diese kann auf den unterschiedlichsten Fenstern angebracht werden und sorgt auch im Sommer für ein kühles Arbeiten und Leben. Des Weiteren kommt eine solche Folie mit zahlreichen weiteren Vorzügen daher.


Wie funktioniert eine Sonnenschutzfolie?

Die von uns verwendeten Sonnenschutzfolien werden mit einer neuartigen und innovativen Technik ausgestattet. So wird die Folie an der Außenseite mit einer Metallbeschichtung versehen. Diese Schicht verhindert, dass langwellige und Wärme bringende Lichtstrahlen ins Innere gelangen können. Diese Sonnenstrahlen werden einfach reflektiert. Eine weitere Eigenschaft dieser Metalloberfläche ist der hohe UV-Schutz. Wird die Sonnenschutzfolie in einem Gebäude verwendet, so werden 99 % der schädlichen UV-Strahlen absorbiert. Dies hat zur Folge, dass sowohl ein Sonnenbrand als auch eine Farbveränderung der Gegenstände im Raum verhindert werden können.

Die Montage der Sonnenschutzfolie

Wer die Fenster des privaten Hauses oder auch die Glasflächen einer Firma mit einem Sonnenschutz ausstatten möchte, der befürchtet meist hohe Kosten. Mit unserem Foliensystem sind diese Sorgen unbegründet. So kann dank der Sonnenschutzfolien auf einen Ausbau der Fenster verzichtet werden, die Folien werden von unseren Experten auf die montierten Fensterscheiben geklebt. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Neubau oder ein bestehendes Gebäude handelt. Die Montage der Folien ist bei allen Objekten möglich, auch im Nachhinein.

Selbstredend gelingt die Anbringung durch unsere Folienexperten absolut falten- und blasenfrei. Aus diesem Grund ist mit den Sonnenschutzfolien kein Nachteil im Vergleich zu Sonnenschutzglas zu erkennen, die Funktion und auch die Standhaftigkeit sind auf demselben Niveau. Zusätzlich hat der Kunde auch die Auswahl aus unterschiedlichen Foliengestaltungen und Farbgebungen. Aus diesem Grund kann das Gebäude mit den Sonnenschutzfolien gelungen aufgewertet und angepasst werden. Hiermit kann ein hochwertiges Architekturkonzept ideal abgerundet werden.


Die Vorzüge der Sonnenschutzfolien

Eine Sonnenschutzfolie bringt unterschiedliche Eigenschaften mit sich. Neben einer hochwertigen Gestaltung und einer Aufwertung des Gebäudes sowie der Wärmereduzierung von rund 85 % können zahlreiche weitere Vorzüge gefallen. Unter anderem gilt es hier die Blendreduzierung zu nennen. Das blendende Licht kann durchaus störend wirken, vor allem bei Fensterfläche neben einer stark befahrenen Straße. Hier können die Reflexionen der Autos den Arbeitsfluss stören. Damit ein Blenden zu großen Teilen verhindert werden kann, bietet sich ebenso die Verwendung von Sonnenschutzfolien an. Diese bringen eine Blendreduzierung von bis zu 77 % mit sich.

Neben einem Hitze-und Blendschutz können im Winter sogar Kosten eingespart werden. Aufgrund der Metallbeschichtung wird in den kalten Monaten verhindert, dass die Wärme durch die Glasscheiben nach außen gelangt. Aufgrund dieser Eigenschaft kann eine Energieeinsparung von bis zu 35 % erzielt werden. Bei großen Gebäuden kann dies zu einer enormen Ersparnis führen.

Zuletzt gilt es auch noch den Splitterschutz zu nennen. Sollte eine mit Sonnenschutzfolien beklebte Glasscheibe zu Bruch gehen, so verhindert die Folie ein Zerstreuen der Splitter. Durch die Folie werden die Splitter zusammengehalten (splitterbindend), hiermit wird für einen gelungenen Splitterschutz gesorgt.