• Sonnenschutzfolien
    SCHUTZFOLIE FÜR FENSTER
    UND DACHFENSTER

JETZ KOSTENLOS
BERATEN LASSEN

Ihr Name*
E-Mail*
Telefon
Betreff
Ihre Nachricht
Fehler beim Ausfüllen des Formulars! Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben und versuchen es erneut.
Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Vielen Dank!

Fensterfolien für Sichtschutz - vielfältige Möglichkeiten

Wer auf der Suche nach einer Fensterfolie ist, die einen gelungenen Blickschutz mit sich bringt, der findet hierfür die unterschiedlichsten Produkte.

Zu einen kann auf eine herkömmliche Milchglasfolie für Fenster gesetzt werden. Mit einem solchen Produkt wird ein gelungener Blickschutz für beide Seiten des Fensters gesorgt. Und auch die Lichtdurchlässigkeit ist mit einem solchen Produkt auf einem hohen Niveau, der Raum wird noch immer durch das Tageslicht ausreichend ausgeleuchtet.

Alternativ zu einer Milchglasfolie kann auch auf eine Spiegelfolie für Fenster gesetzt werden. Mit einem solchen Produkt wird nur die Außenseite der Glasscheibe mit einer unsichtbaren Eigenschaft ausgestattet. Dies gelingt durch eine feine, reflektierende Metalloberfläche. Diese hochmoderne Metalllage führt dazu, dass Blicke von Passanten oder Nachbarn sicher verhindert werden. Dennoch besteht hiermit eine durchsichtige Eigenschaft von der Innenseite, sodass noch immer ein Blick nach außen möglich ist. Dabei ist nur mit einer sehr geringen Farbveränderung zu rechnen, das Hindurchsehen der Folie hinterlässt lediglich einen leichten Blauschimmer. Ein weiteres hochwertiges Feature der Spiegelfolien ist die ansprechende Gestaltung am Gebäude. So wird mit diesen Modellen ein besonders modernes Design erreicht. Dank der spiegelnden Eigenschaft können hiermit ansprechende, architektonische Effekte erreicht werden.

Wenn ein Sichtschutz für die Firma oder das Privathaus gewünscht ist, dann hat der Kunde bei uns die Auswahl aus unterschiedlichen Varianten. Die Folien werden dabei stets von unseren Experten auf den Scheiben angebracht, die Montage gelingt in kurzer Zeit und zu geringen Kosten.


Fensterfolien als Hitzeschutz - die multifunktionale Folienbeschichtung

Im Sommer kann die Hitze im Bürogebäude oder auch im privaten Wohnhaus zur wahren Qual werden. Dies gilt vor allem dann, wenn sehr große Fensterflächen vorhanden sind. Diese bündeln das Licht und sorgen für sehr hohe Temperaturen im Inneren des Gebäudes. Damit dieses Aufheizen im Sommer verhindert werden kann, bietet sich die Verwendung einer geeigneten Fensterfolie an. Eine solche Sonnenschutzfolie bringt nicht nur einen hohen UV-Schutz mit sich, auch wird hiermit eine Hitzereduzierung von bis zu 85 Prozent erreicht. Im Sommer können somit hohe Kosten für die Kühlung eingespart werden.

Des Weiteren gilt es zu wissen, dass eine solche Folie für Fenster nicht nur Wärme abhält, in den kalten Monaten sorgt diese auch für eine Energieeinsparung. Dies gelingt, da die Folie auf der Außenseite mit einer modernen und innovativen Metallschicht ausgestattet wird. Diese sorgt dafür, dass die Wärme nicht nach außen abgegeben wird, sodass hiermit eine Energieeinsparung von bis zu 35 Prozent erzielt werden kann. Vor allem in sehr großen Gebäuden können somit erhebliche Heizkosten gespart werden.

Die Anbringung einer solchen Folie erfolgt stets durch unsere Experten. Dabei kann auf eine Demontage der Fensterscheiben verzichtet werden, die Montage gelingt ganz ohne Ausbau. Auch wird hiermit eine glatte und gleichmäßige Oberfläche erreicht, die mit einer wartungsfreien und reinigungsfreundlichen Eigenschaft daherkommt.


Fensterfolien für Sonnenschutz - das störende Blenden sicher verbannen

In einem Büro und auch im privaten Haushalt kann das Sonnenlicht sehr störend wirken. Immer wieder wird nach Lösungen gesucht, wie die blendenden Strahlen gelungen aus den Räumen verbannt werden können. Neben heruntergelassenen Rollläden kann auf die Anbringung einer Fensterfolie für Sonnenschutz gesetzt werden.

Für den Sonnenschutz bieten sich unterschiedliche Folien an, die einfach auf der Glasoberfläche angebracht werden. Unter anderem gilt es hier das Milchglas zu nennen. Dieses dient dabei nicht nur als gelungener Sonnenschutz, auch ein Blickschutz wird hiermit erhalten. Aufgrund der satinierten Oberfläche eines Milchglases werden blendende Strahlen sicher abgehalten, dennoch gelangt aber noch ausreichend Licht ins Innere. So kann trotz der Verwendung einer Milchglasfolie während des Tages auf eine Beleuchtung im Raum verzichtet werden, da die Folie ausreichend Licht ins Innere lässt.

Alternativ zur Milchglasfolie kann auch auf die Verwendung einer klassischen Sonnenschutzfolie gesetzt werden. Eine solche wartet mit besten Eigenschaften gegen UV-Strahlen auf. So werden diese um bis zu 99 Prozent reduziert, sodass kein Sonnenbrand und auch keine Farbveränderung der Gegenstände im Inneren des Raumes befürchtet werden müssen. Ein weiterer Vorteil dieser Folien ist der uneingeschränkte Blick nach außen. Wird von innen durch die Folie geblickt, so entsteht hierbei nur eine sehr geringe Farbveränderung, an die sich die Bewohner oder Arbeiter schon nach kurzer Zeit gewöhnen. Der Kunde hat bei uns zudem die Auswahl aus unterschiedlichen Farbgebungen der Sonnenschutzfolie, sodass das Gebäude durch die Folie gelungen aufgewertet und angepasst werden kann.